Impressionen der Vernissage – Anke Pankoke “Wind! Wasser! Wellen!”

Bilder voller Dynamik – mit Jazz im Ohr

Die Dynamik von Wind, Wasser und Wellen fasziniert die Künstlerin Anke Pankoke schon seit Kindheitstagen an.  Nun wurde am Sonntag ihre Werkschau von Bildern voller Bewegung eröffnet . In diesen hat sie ihre Beobachtungen und eigene Erfahrungen im Segeln und Tauchen umgesetzt .
In der Galerie KunstWerk32 in der Beckendorfstr. 32 in Jöllenbeck konnten die Besucher live begleitet von jazzigen Saxophon- und Gesangeinlagen die  Zeichnungen,  Acrylbilder und Acrylcollagen besichtigen. Sie reichen von Abbildungen großer Segeljachten in spannenden Regatta-Szenen über Bilder von sportlichen Jollen in Sturmatmosphäre bis hin zu stimmungsvollen Wasser/Wind – Studien, die eher mediterranen Charakter haben. Abstrakte Arbeiten und Unterwasserszenen runden die Ausstellung zum Thema Wind, Wasser Wellen ab.

Die Galeristin Susanne Gerner ist mit dem Zuspruch zur Vernissage zufrieden: „Angesichts des schönen Wetters und des Run- and Roll-Days in Bielefeld waren wir positiv  überrascht , dass gut 60 Kunstinteressierte den Weg nach Jöllenbeck gefunden haben,“ fasste sie zusammen.

Bis zum 11. Januar 2015  werden die Bilder in der Galerie zu sehen sein.  Schon vor zwei Jahren war Anke Pankoke mit Werken eines anderen inhaltlichen Schwerpunktes in der Galerie vertreten. Die Inhaberin Susanne Gerner freut sich, mit wechselnden Ausstellungen den Kunst- und Kreativkursen und Kindergeburtstagen, die sie im KunstWerk 32 ausrichtet, einen ansprechenden Rahmen schaffen zu können.

(zum Vergrößern der Bilder bitte einmal klicken)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>