Impressionen der Vernissage – Anke Pankoke “Wind! Wasser! Wellen!”

Bilder voller Dynamik – mit Jazz im Ohr

Die Dynamik von Wind, Wasser und Wellen fasziniert die Künstlerin Anke Pankoke schon seit Kindheitstagen an.  Nun wurde am Sonntag ihre Werkschau von Bildern voller Bewegung eröffnet . In diesen hat sie ihre Beobachtungen und eigene Erfahrungen im Segeln und Tauchen umgesetzt .
In der Galerie KunstWerk32 in der Beckendorfstr. 32 in Jöllenbeck konnten die Besucher live begleitet von jazzigen Saxophon- und Gesangeinlagen die  Zeichnungen,  Acrylbilder und Acrylcollagen besichtigen. Sie reichen von Abbildungen großer Segeljachten in spannenden Regatta-Szenen über Bilder von sportlichen Jollen in Sturmatmosphäre bis hin zu stimmungsvollen Wasser/Wind – Studien, die eher mediterranen Charakter haben. Abstrakte Arbeiten und Unterwasserszenen runden die Ausstellung zum Thema Wind, Wasser Wellen ab.

Die Galeristin Susanne Gerner ist mit dem Zuspruch zur Vernissage zufrieden: „Angesichts des schönen Wetters und des Run- and Roll-Days in Bielefeld waren wir positiv  überrascht , dass gut 60 Kunstinteressierte den Weg nach Jöllenbeck gefunden haben,“ fasste sie zusammen.

Bis zum 11. Januar 2015  werden die Bilder in der Galerie zu sehen sein.  Schon vor zwei Jahren war Anke Pankoke mit Werken eines anderen inhaltlichen Schwerpunktes in der Galerie vertreten. Die Inhaberin Susanne Gerner freut sich, mit wechselnden Ausstellungen den Kunst- und Kreativkursen und Kindergeburtstagen, die sie im KunstWerk 32 ausrichtet, einen ansprechenden Rahmen schaffen zu können.

(zum Vergrößern der Bilder bitte einmal klicken)

Vortrag “Die Gärten Cornwalls”

Samstag, 6. Dezember 2014, 15 – 17 Uhr

      

Hier ein besonderes „Highlight“ in unserem Winterprogramm 2014:

Am Samstag, 6. Dezember, von 15 – ca. 17 Uhr findet im Atelier KunstWerk32 ein Vortrag zu den Gärten Cornwalls statt. Als Referentin wird uns Tanja Minardo (Garten- und Landschaftsarchitektin, Autorin verschiedener Gartenbücher) mit faszinierenden Bildern in die Welt der südenglischen Gärten führen!

 Als „Nikolausüberraschung“ und passend zum Thema „englische Gärten“ haben wir uns natürlich noch etwas Besonderes einfallen lassen! So erwartet Sie zum Vortrag ein kleiner englischer „Cream-Tea“ mit typisch englischen Scones und natürlich einer Tasse Tee! Gönnen Sie sich also zum Nikolaustag einen besonderen Nachmittag und genießen Sie in entspannter Atmosphäre einen faszinierenden Bildervortrag!

Die Gärten Cornwalls

Eine wilde Landschaft, aber ein mildes Klima und dazu eine unbeschreibliche Gartenbegeisterung, die auf einer jahrhundertealten Gartentradition gründet. Mit diesen Zutaten sind im äußersten Südwesten Englands unvergleichliche Gärten entstanden. Gärten mit spektakulären Aussichten, tropische Pflanzen, fast undurchdringlichem Grün und üppiger Farbenpracht. Gärten wie Trebah, Lost Garden of Heligan oder Glendurgan nutzen nicht nur die klimatischen Vorteile, sondern bestechen auch durch ihre malerische Lage, die uns immer wieder Blicke ins grüne Hügelland oder auf die schroffe Steilküste ermöglicht. Tauchen Sie ein in die Gegensätze von lieblichen Blumenwiesen, schroffen Steinformationen, leise gurgelnden Bächen und tosender Brandung. Es sind vor allem diese Gegensätze, die die Faszination Cornwalls und seiner Gärten ausmachen.

Kosten: 7 € pro Person. Wir bitten um rechtzeitige Voranmeldung!

Information und Anmeldung:
Susanne Gerner, Fon: 0170 – 187 1906,
info@kunstwerk32.de, anmeldung@kunstwerk32.de

Nähen für Eltern und Kinder: Nadelzauber!

Wegen des tollen Erfolgs bieten wir erneut einen Eltern-Kind-Nähkurs mit pfiffigen Ideen an!

Samstag,  7. Februar und Samstag, 14. Februar,
15 – 18 Uhr (6 Stunden), 45 € pro Paar zzgl. Material

 

 

Mit viel Spaß und Zeit gestalten Groß und Klein an zwei Nachmittagen ausgewählte Näharbeiten mit einem garantierten Erfolgserlebnis! Dieser Kurs unter der Leitung von Susanne Gerner und Antonia Corvasce (Schneiderin und Designerin) ist für große und kleine Anfänger oder Fortgeschrittene geeignet.

Begrenzte Teilnehmerzahl: 5 Paare
Information und Anmeldung:
Susanne Gerner, Fon: 0170 – 187 1906, info@kunstwerk32.de, anmeldung@kunstwerk32.de

Porzellanmalen

Freitag, 31. Oktober, 18 – 19 Uhr Vorbesprechung im Atelier
Freitag, 7. November und Samstag, 8. November, 14 – 17 Uhr
Leitung: Anne Schüler, Künstlerin und Kunstpädagogin

         

In diesem dreitägigen Kurs führt Anne Schüler Anfänger und Fortgeschrittene ein in die Raffinessen der Porzellanmalerei! Nach einer eingehenden Vorbesprechung, wählen die Teilnehmer ihr persönliches Porzellan-Objekt aus und erfahren unter fachkundiger Leitung den Umgang mit feinen Pinseln und  Porzellanmalfarbe. Gestalten Sie so in der Vorweihnachtszeit Ihr ganz  persönliches Kunstwerk zum Behalten oder Verschenken!

Begrenzte Teilnehmerzahl: 5-6 Personen
Kosten: 48 € (zzgl. Kosten für Porzellan nach eigener Wahl)
Information und Anmeldung:
Susanne Gerner, Fon: 0170 – 187 1906, info@kunstwerk32.de, anmeldung@kunstwerk32.de