Extra-Termin für alle Häkelfans!

Am Samstag, 14. Juni 2014 findet ein Extra-Termin für alle Häkelfans statt! Im Rahmen unserer Samstagskids von 10 – 12 Uhr werden wieder die Nadeln geschwungen, um mit bunter Wolle tolle Häkelkunstwerke zu zaubern! Einfache Luftmaschen solltest Du für diesen Kurs bereits können.

Leitung: Heidi Heere
Begrenzte Teilnehmerzahl:  8 Kinder, anmeldung@kunstwerk32.de,
Fon: 0170 – 187 1906 (Susanne Gerner),
Kosten 10,- € inkl. Material je Kind

“FrühlingsWerk” Kunsthandwerklicher Basar in Bielefeld-Jöllenbeck

Herzliche Einladung zum “FrühlingsWerk”!
Samstag, 5. April 2014, 15 – 19 Uhr

Ein frischfröhlicher Basar mit vielen schönen Dingen, die Lust auf Farbe, Sonne und Frühling machen! Freuen Sie sich auf originelle, handgemachte Unikate zum Verschenken und Behalten: Retro-Einkaufstaschen, Gartenrockschürzen, bunte Tischdeko, Hasengirlanden, herzige und tierische Anhänger für den Osterstrauch, pfiffige Schlüsselbänder, Frühlings-Loops und mehr …

Bei einem Gläschen Saft oder Prosecco sind Sie und Ihre Lieben herzlich in das Atelier KunstWerk32 eingeladen!

Hier eine kleine Vorschau der “FrühlingsWerke”. (Zum Vergrößern bitte doppelklicken.)

 

 

  Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

   

 

Acrylarbeiten und Pastelle von Caroline Knoll

Ein Blick auf die Künstlerin und ihre aktuelle Ausstellung in der Galerie KunstWerk32 – 15. März bis 5. Juli 2014

„Mystische Welten und weltliche Mysterien“- unter diesem Titel steht die Ausstellung der Acrylbilder und Pastellarbeiten von Caroline Knoll.

Eine etwas geheimnisvolle Überschrift, welche die beiden Bereiche dieser Werkschau spiegelt: Einerseits die großformatigen, klaren Acrylbilder, in denen der Betrachter in magische Natur- und Baumwelten geführt wird: die mystischen Welten. Und als Gegensatz hierzu die feinteiligen Pastellarbeiten, die in nahezu fotorealistischer Manier eine genaue Studie der Faszination Natur zeigen – eben die weltlichen Mysterien.

Caroline Knoll ist aufgewachsen im westfälischen Werther. Über Stationen in Kiel, Lübeck, Bielefeld und Braunschweig und eine Ausbildung und Tätigkeit als Physiotherapeutin wurde sie seit 2003 endgültig in Bielefeld ansässig. In den kommenden Jahren kam die immer intensivere Beschäftigung mit der Malerei hinzu. Seit 2010 führt die Künstlerin erste Auftragsmalereien aus, bei denen sie stets versucht, sich in den Kunden hineinzuversetzen, um eine Stimmung einzufangen, die ihm entspricht. Ihre bevorzugten Themen sind Landschaftsdarstellungen und Naturszenen, die sie in großformatigen Acrylbildern ausführt, auf denen sie sich – so sagt sie mit Pinsel, Schwämmen und anderen Techniken „austoben“ kann“. Dazu gekommen ist die intensive Beschäftigung mit der Pastellmalerei oder besser Pastellzeichnung, in der sie „sehr filigran arbeitet und genau über Farbe und Tonwerte nachdenken muss.“ Also ein – im Gegensatz zur freieren Acrylarbeit – sehr geplantes Vorgehen.

2010 zeigte die Künstlerin im Bezirksamt in Bielefeld-Jöllenbeck im Rahmen einer Gemeinschaftsausstellung erstmals ihre Acrylarbeiten. 2012 folgte in Dornberg eine Einzelausstellung ihrer Werke : „Nordische Impressionen“.

In der aktuellen Werkschau in der Galerie KunstWerk32 ist nun die Spanne von frühen, noch abstrakten Werken über die atmosphärischen Baumwelten bis hin zu aktuellen, naturalistischen Pastellarbeiten zu betrachten. Die große Entwicklung und der Weg sind zu erkennen, den die Künstlerin in ihrer Arbeit bisher zurückgelegt hat. Bemerkenswert ist hierbei, dass sich Caroline Knoll neben einem disziplinierten, ausdauernden Suchen und Finden des richtigen Weges, also einem wirklichen „Erarbeiten“ der Dinge, gleichzeitig ihr freies Herangehen an Stimmungen und magische Momente erhält, die sie in ihren Werken einfängt.

 

 

 

Mystische Welten und weltliche Mysterien

Acrylarbeiten und Pastelle von Caroline Knoll

Einladung zur Vernissage: Samstag, 15. März um 16 Uhr

Caroline Knoll gibt in der Galerie KunstWerk32 in Bielefeld – Jöllenbeck vom 15. März bis 5. Juli 2014 neue Einblicke in ihr Schaffen!
Die freischaffende Babenhauser Künstlerin zeigt ihre klaren, fast mystisch anmutenden Baum- und Landschaftsbilder in Acryl. Darüberhinaus werden neue Natur- und Landschaftsstudien in Pastell präsentiert. 
 
 Wir freuen uns auf Ihren / Euren Besuch!